Allgemeine Infos und Links

 

Die Springprozession wird  jedes Jahr an Pfingsten durchgeführt. Der Start erfolgt am Pfingstsonntag 04. Juni 2017 um 12:50 Uhr in der Basilika in Prüm/Eifel.
Man muss sich nicht anmelden. Jeder ist herzlich willkommen.
Übernachtungsmöglichkeiten gibt es in Waxweiler und Bollendorf jeweils in der Turnhalle. „Schlafausrüstung“ ist mitzubringen.

An Pfingstdienstag wird ein Bus für die Rückreise nach Prüm/Waxweiler eingesetzt. Wir gehen gemeinsam vom Pilgerheim in Echternach gegen 13:00 Uhr nach Echternacherbrück.

Abfahrt ca. 13:30 Uhr ab Echternacherbrück (Nahe alte Brücke Grenzübergang)
Kosten 11,- Euro pro Person
Verbindliche Anmeldung unter
webmaster@springprozession.com, 0171-6019227 oder 0160-95505606

 

Stadt Echternach:
Echternach, eine 5.000-Einwohnerstadt im Herzen der kleinen Luxemburger Schweiz, ist eine der ältesten Christianisierungs- und Kulturstätten Europas. Der irische Wandermönch Willibrord (+739) gründete hier 698 eine Abtei, die im 10. und 11. Jh. ein bedeutendes Scriptorium hervorbrachte. Echternach liegt an der Via Epternacensis zwischen den Universitätsstädten Metz, Trier, Aachen und Lüttich.

Die Echternacher Springprozession an Pfingstdienstag
Zu Ehren des hl. Willibrord pilgern alljährlich Tausende nach Echternach und nehmen an der internationalen Springprozession teil.

Bei dieser Prozession, die Tausende von Teilnehmern, aber auch Tausende von Schaulustigen anzieht, springen die Gläubigen von einem Bein auf das andere, indem sie sich langsam vorwärts bewegen - auf eine einfache polkaähnliche Volksweise:

 

Hier können Sie das Lied "dansante" (wav-628kb) hören.

Unter dem Menüpunkt „Gästebuch“ können Sie Anregungen, Eindrücke, Erfahrungen, Informationen aber auch Kritik zur Springprozession eintragen.

Wer sich weiter über die Echternacher Springprozession informieren will, hier einige Links zu entsprechenden Informationen:

willibrord.lu
echternach.biz
www.catol.lu
luxembourg.de
basilika-pruem.de
Webcam aus Echternach (nur Pfingstdienstag von 9:00 - 13:00 Uhr)